Forschung

Green Building prägt meine gesamte berufliche Laufbahn. Beginnend mit der Diplomarbeit zu „Ökobilanzierung von Wohnhausanlagen“, über die Promotion am Institut für Wärmetechnik der Technische Universität Graz und den Aufbau einer Abteilung „Energieeffiziente Gebäude“ in einem deutschen Architekturbüro bis hin zum eigenen Ingenieurbüro für Bauphysik – das Streben nach größtmöglicher Energieeffizienz von Gebäuden stellt seit jeher den Kern meiner Arbeit dar.

Als Professor forsche und lehre ich an der Fachhochschule Salzburg im Forschungsbereich Smart Building und Smart City. In meinem Ingenieurbüro wickle ich unter anderem auch wissenschaftliche Forschungsprojekte als Kooperationsprojekte aus Wissenschaft und Industrie ab. Beispiele dazu sind die Projekte Ginger und CityCalc. Daneben bin ich seit vielen Jahren als Experte für das Austrian Standards Institute in mehreren Normungskomitees zu Wärmeschutz und Energieeffizienz tätig.

Einen Überblick über aktuelle und abgeschlossene Forschungsprojekte finden Sie auf der Forschungsplattform ResearchGate. Eine aktuelle Übersicht über die Veröffentlichungen ist im Download-Bereich verfügbar. Dort finden Sie außerdem die wissenschaftlichen Arbeiten, die ich im Rahmen meines Diplomstudiums "Wirtschaftsingenieurwesen-Bauwesen" und des Doktoratstudiums "Maschinenbau" verfasst habe.